Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Witz’

Babygehirn

15. Januar 2016 Kommentare ausgeschaltet

Kurz nach der Geburt wacht das Baby auf und sagt: „a2 x b2 = c2.”
Daraufhin meint der Arzt: „Aue, des isch viel zu g’fährlich. Des Kend isch viel z’ schlau. Do sottat mr glei fuffzich Prozent des Gehirns rausoperiera”.
Nach der gelungenen Operation sagt der Kleine: „a2 x b2 = c2.”
„Der IQ isch emmr no z’ hoch!“ Also wird der Rest des Gehirns auch noch herausoperiert und statt dessen ein altes Weckle eingesetzt.
Als das Kind nun am Tag nach der Operation aufwacht, steht es sofort auf, legt die rechte Hand an’s Herz und singt:
„Das schönste Land in Deutschlands Gau’n, das ist mein Bad’nerland…”

KategorienWitz Tags:

Perpetuum Mobile

13. Januar 2016 Kommentare ausgeschaltet

Was ist ein Perpetuum Mobile?
Wenn ein Schotte einem Schwaben hinterher rennt, weil der ihm 10 Cent schuldet.

KategorienWitz Tags:

Heiratsantrag

29. November 2011 Kommentare ausgeschaltet

Heiratsantrag auf Schwäbisch:
Magschd du mii, em Fall i di mega dät?

KategorienWitz Tags:

Orgasmus auf schwäbisch

24. November 2011 Kommentare ausgeschaltet

Orgasmus auf schwäbisch:
Sodele.

KategorienWitz Tags:

Gang raus in der Waschanlage

13. April 2011 Kommentare ausgeschaltet

Ein Schwabe kommt zur Autowaschanlage.
Der Besitzer sagt ihm, er solle sich exakt an die Anweisungen auf den Schildern halten, dann könne nichts schiefgehen.
Kurz darauf kommt ihm der Schwabe triefnaß entgegen.
Er fragt den Schwaben : „Was ist denn mit ihnen passiert?“
Der Schwabe antwortet: „Ha, do war a Schild >Gang raus<, hano, do ben i halt raus ganga!“

KategorienWitz Tags: , ,

Draht vermessen

30. November 2010 Kommentare ausgeschaltet

Die Amis haben einen neuen Draht erfunden.
Jetzt ist der aber leider so dünn, dass sie nicht in der Lage sind seine Dicke zu messen.  Also schicken sie ihn nach China, die sind ja Experten für kleine Dinge.
Nach 3 Wochen kommt das Paket mit dem Draht zurück und auf dem beiliegenden Brief steht, dass es ihnen auch nicht möglich wäre den Draht zu vermessen.
Nicht verzagen, England fragen. Gesagt getan.
Aber nach weiteren 3 Wochen kommt der Draht erneut zurück mit dem gleichen Brief im Anhang!
Jetzt haben die Amis einen genialen Einfall: „DIE SCHWABEN!!“.
Dieses Volk ist berühmt dafür, alle Probleme dieser Welt mit Leichtigkeit zu bewältigen. Also schicken sie den Draht ins Schwobaländle!!
Eine halbe Stunde nach dem das Paket angekommen war ruft ein Schwob in Amerika an und fragt:
„Also, v’rmessa hem mrn. Waas solled mr jetzt no macha? A Loch durch bora oder a Gwend druff schneida?“

KategorienAllgemein, Witz Tags: ,

Grenze zwischen Genie und Wahnsinn

5. Oktober 2010 Kommentare ausgeschaltet

Wo ist die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn?
— Irgendwo bei Ulm

KategorienWitz Tags: , , ,

Verletzte bei Seitenwahl

1. Oktober 2010 Kommentare ausgeschaltet

Fußballspiel in einem schwäbischen Dorf.
Zur Seitenwahl wirft der Schiedsrichter eine Münze in die Luft.
Es gab 2000 Verletzte.

KategorienWitz Tags: ,

VfB hat Erfrischung verdient

27. September 2010 Kommentare ausgeschaltet

Der VfB hat mal wieder ein Spiel gewonnen.
Der Trainer kommt in die Kabine und sagt:
„Kerle, ihr ward großartig.
Ihr hend eich jetzt a Erfrischung redlich verdient.
Los, Manne, machs Fenschdr uff.“

KategorienWitz Tags: , , ,

Französische, russische und schwäbische Frauen

22. September 2010 Kommentare ausgeschaltet

Wo sind die Unterschiede zwischen französischen, russischen und schwäbischen Frauen?

Was sagt eine Französin die am nächsten Morgen im Bett eines fremden Mannes aufwacht?
„Cheri, Du warst so zärtlich. Was bist Du für ein guter Liebhaber! Was für eine wundervolle Nacht!“

Die Russin fragt am nächsten Morgen:
„Igor, lebst Du noch?“

Und was sagt die Schwäbin, wenn Sie am nächsten Morgen aufwacht?
„Gheret die Mebl älle Ihne?“

KategorienWitz Tags: , , ,